• Home
  • /
  • Meldungen
  • /
  • Weg frei für Zusammenschluss von Europcar und Buchbinder

28.07.2017

Meldung, Wirtschaftsrecht

Weg frei für Zusammenschluss von Europcar und Buchbinder

Beitrag mit Bild

©js-photo/fotolia.com

Das Bundeskartellamt hat den Zusammenschluss von Europcar SA, Paris, und Buchbinder Gruppe, Regensburg, freigegeben. Beide Unternehmen sind im Bereich Autovermietung tätig, v.a. in der Kurzzeitvermietung von PKW und von Nutzfahrzeugen für Privat- und für Geschäftskunden.

Bei der Prüfung durch das Bundeskartellamt wurde berücksichtigt, dass der deutsche Markt für die Autovermietung sehr heterogen ist. Neben einigen größeren Anbietern gibt es zahlreiche regionale Anbieter. Zudem gibt es mit Geschäftskunden und Privatkunden unterschiedliche Abnehmergruppen und mit Pkw und Nutzfahrzeugen unterschiedliche Produkte. Diese Tatsache könnte eine jeweils separate Marktabgrenzung rechtfertigen. „Auf keinem der abgegrenzten Märkte kommt es zu der Entstehung einer marktbeherrschenden Stellung. Starke Wettbewerber und weitere Faktoren sprachen gegen eine erhebliche Behinderung wesentlichen Wettbewerbes“, so Andreas Mundt, Präsident des Bundeskartellamtes.

(BKartA, PM vom 27.07.2017 / Viola C. Didier)


Weitere Meldungen


Andreas Kowallik


24.05.2024

Datenbestände der deutschen Finanzverwaltung für steuerliche Datenanalysen

Die Digitalisierung führt zu immer mehr elektronischen Datenbeständen, die der Fiskus sammelt und für die Besteuerung nutzt.

weiterlesen
Datenbestände der deutschen Finanzverwaltung für steuerliche Datenanalysen

Meldung

tanaratgraphy/123rf.com


24.05.2024

CSDDD: Zustimmung auf Ebene des Rats der Europäischen Union

Die Corporate Sustainability Due Diligence Directive (CSDDD) wird zu einer Überarbeitung des deutschen Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG) führen.

weiterlesen
CSDDD: Zustimmung auf Ebene des Rats der Europäischen Union

Meldung

© BillionPhotos.com/fotolia.com


24.05.2024

Referentenentwurf zur Bürokratieentlastungsverordnung

Insgesamt umfasst die Bürokratieentlastungsverordnung 25 Vorschläge, deren jährliche Entlastung für die Wirtschaft sich auf 22,6 Millionen Euro beläuft.

weiterlesen
Referentenentwurf zur Bürokratieentlastungsverordnung

Haben wir Ihr Interesse für DER BETRIEB geweckt?

Sichern Sie sich das DER BETRIEB Gratis Paket: 4 Hefte + Datenbank