10.11.2017

Übersicht: Änderungen an Standards des IASB

Übersicht: Änderungen an Standards des IASB

©adrian_ilie825/fotolia.com

Das DRSC informiert über die übernommenen Änderungen der Verordnung betreffend die Übernahme bestimmter internationaler Rechnungslegungsstandards durch die Europäische Union im aktuellen Amtsblatt.

Nachfolgende Übernahmen durch die EU im Amtsblatt vom 09.11.2017 (L 291) zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 1126/2008 betreffend die Übernahme bestimmter internationaler Rechnungslegungsstandards in Übereinstimmung mit der Verordnung (EG) Nr. 1606/2002 des Europäischen Parlaments und des Rates sind erfolgt:

Verordnung (EG) Nr. 2017/1986 vom 31.10.2017 – Übernahme IFRS 16 Leasingverhältnisse

Verordnung (EG) Nr. 2017/1987 vom 31.10.2017 – Übernahme Klarstellung zum IFRS 15 Erlöse aus Verträgen mit Kunden

Verordnung (EG) Nr. 2017/1988 vom 03.11.2017 – Übernahme Änderungen an IFRS 4 Versicherungsverträge – Anwendung von IFRS 9 Finanzinstrumente gemeinsam mit IFRS 4 Versicherungsverträge

Verordnung (EG) Nr. 2017/1989 vom 06.11.2017 – Übernahme Änderungen an IAS 12 Ertragsteuern – Ansatz latenter Steueransprüche für nicht realisierte Verluste

Verordnung (EG) Nr. 2017/1990 vom 06.11.2017 – Übernahme Änderungen an IAS 7 Kapitalflussrechnungen – Angabeinitiative

(DRSC vom 09.11.2017)


Weitere Meldungen


Handel, Hafen, Export, Cargo, Import
© johas/fotolia.com


05.12.2022

Tonnagesteuer vor dem BVerfG

Das FG Hamburg ist davon überzeugt, dass die Rückwirkung der sog. Tonnagesteuer gegen Art. 20. Abs. 3 GG verstößt und deshalb verfassungswidrig ist.

Tonnagesteuer vor dem BVerfG
Michael Fuhlrott
Michael Fuhlrott


05.12.2022

Arbeitszeit ist tatsächlich zu erfassen – bloßes Bereitstellen eines Systems reicht nicht

Die Gründe zur vielbeachteten „Zeiterfassungsentscheidung“ des Bundesarbeitsgerichts aus September 2022 liegen vor. Das höchste deutsche Arbeitsgericht verpflichtet Unternehmen zur tatsächlichen Erfassung der Arbeitszeit. Vorgaben, mittels welchen Systems dies zu erfolgen hat, enthält die Entscheidung aber nicht.

Arbeitszeit ist tatsächlich zu erfassen – bloßes Bereitstellen eines Systems reicht nicht
Der Betrieb

Haben wir Ihr Interesse für DER BETRIEB geweckt?

Sichern Sie sich das DER BETRIEB Gratis Paket: 4 Hefte + Datenbank + App