04.04.2019

Konsultation zum Code of Ethics

Abkommen mit USA zum „Austausch länderbezogener Berichte“ soll ratifiziert werden

©adiruch/fotolia.com

Das International Ethics Standards Board for Accountants (IESBA) führt aktuell eine öffentliche Konsultation (Exposure Draft) zu Teil 4B des Code of Ethics (Unabhängigkeit – sonstige Prüfungsaufträge) durch.

In der Konsultation der IESBA geht es um die Angleichung des Code of Ethics an ISAE 3000 (Revised). Teil 4B soll an die überarbeiteten Begriffe und Konzepte des ISAE 3000 (Revised – Betriebswirtschaftliche Prüfungen, die keine Prüfungen oder prüferische Durchsichten vergangenheitsorientierter Finanzinformationen sind) angepasst werden.

Stellungnahmen gegenüber dem IESBA zu den vorgeschlagenen Änderungen sind bis zum 26.06.2019 hier möglich.

(WPK vom 28.03.2019 / Viola C. Didier, RES JURA Redaktionsbüro)

Unsere Empfehlung für tiefergehende Recherchen zum Thema Betriebswirtschaft:
Owlit-Modul „Bilanzrecht (Bundesanzeiger Verlag)“


Weitere Meldungen


Gender Pay Gap, Equal Pay, AGG, Frauen, Gleichbehandlung, Diversity
Volha Maksimava/istockphoto.com


30.01.2023

Entgelttransparenzrichtlinie – Text angenommen

Die Entgelttransparenzrichtlinie stellt ein Informationsrecht aller Arbeitnehmer*innen nach dem durchschnittlichen Gehalt nach Geschlecht in den Mittelpunkt.

Entgelttransparenzrichtlinie – Text angenommen
Der Betrieb

Haben wir Ihr Interesse für DER BETRIEB geweckt?

Sichern Sie sich das DER BETRIEB Gratis Paket: 4 Hefte + Datenbank + App