• Home
  • /
  • Meldungen
  • /
  • FACHFRAGEN Podcast: Aufsichtsratsvergütungen – Vorsicht bei der Besteuerung

18.03.2022

Podcast

FACHFRAGEN Podcast: Aufsichtsratsvergütungen – Vorsicht bei der Besteuerung

Willkommen beim Experten-Talk der Handelsblatt Fachmedien! In der 93. Folge FACHFRAGEN geht es um Aufsichtsratsvergütungen.

Die steuerliche Behandlung von Aufsichtsratsvergütungen ist eine komplexe Angelegenheit, sowohl bei der Gesellschaft als auch bei den Aufsichtsratsmitgliedern. Besonders im Fokus steht zurzeit die Umsatzsteuerpflicht des Aufsichtsratsmitglieds, die sich gemäß der aktuellen Rechtsprechung nach dem sogenannten „Vergütungsrisiko” richtet. Abhängig von der konkreten Ausgestaltung der Vergütung können steuerliche Nachteile vermieden werden. Über dieses Thema sprechen wir heute mit Rechtsanwalt und Steuerberater Dr. Alexander Kutsch.

» Zur Folge

 

+++ Mehr zu diesem Thema finden Sie in unserer Zeitschrift Der Aufsichtsrat.

 

Über FACHFRAGEN
In unserem Podcast stellen wir ausgewiesenen Experten je fünf Fragen zu aktuellen Brennpunkt-Themen aus Wirtschaft, Recht und Management. Wo brennt es und was muss man dazu wissen? Antworten und Handlungsvorschläge einfach, schnell und kurz. Jede Woche erscheint eine neue Folge; jeweils am Freitagmorgen. Durch die Fragen und Themen führt Sie Kerstin Pferdmenges. Einfach mal reinhören und informieren lassen.


Redaktion

Weitere Meldungen


Meldung

©MK-Photo/fotolia.com


04.03.2024

Weitere Regelungen des neuen Fachkräfteeinwanderungsrechts in Kraft

Seit 1. März 2024 gelten Neuregelungen für die Arbeits- und Fachkräfteeinwanderung nach Deutschland; weitere Anpassungen treten im Juni dieses Jahres in Kraft.

weiterlesen
Weitere Regelungen des neuen Fachkräfteeinwanderungsrechts in Kraft

Meldung

©peterschreibermedia/123rf.com


04.03.2024

Zweite ESRS-Erläuterungen veröffentlicht

EFRAG hat den zweiten Satz von zwölf Erläuterungen zu den ESRS veröffentlicht, die die Berichtspflichten der CSRD konkretisieren.

weiterlesen
Zweite ESRS-Erläuterungen veröffentlicht

Rechtsboard

Matthias Böglmüller


01.03.2024

Soziale Nachhaltigkeit – (Arbeits)rechtliche Herausforderungen

Die Beachtung von ESG-Kriterien und eine entsprechende Berichterstattung ist für eine gute Unternehmensführung unerlässlich und ein entscheidendes Bewertungskriterium für Investoren, Geschäftspartner, Kunden, Arbeitnehmer und sonstige Stakeholder. Lag der Fokus bislang auf Umwelt- und Governance-Themen, erfährt nun auch das „S“ aus ESG mehr Aufmerksamkeit.

weiterlesen
Soziale Nachhaltigkeit – (Arbeits)rechtliche Herausforderungen

Haben wir Ihr Interesse für DER BETRIEB geweckt?

Sichern Sie sich das DER BETRIEB Gratis Paket: 4 Hefte + Datenbank