• Home
  • /
  • Meldungen
  • /
  • FACHFRAGEN Podcast: Was können Finanzexperten von Schauspielern lernen?

09.07.2021

Podcast

FACHFRAGEN Podcast: Was können Finanzexperten von Schauspielern lernen?

Willkommen beim Experten-Talk der Handelsblatt Fachmedien! In der 58. Folge FACHFRAGEN geht es darum, was Finanzexperten von Schauspielern lernen können. Welche Tipps können sich Finanzexperten abschauen?

Finance-Experten in Unternehmen sind nicht mehr nur reine „Zahlendreher“, sondern benötigen in einem sich immer schneller wandelnden Umfeld auch die Fähigkeit flexibel und schnell auf Situationen reagieren zu können. Sie treffen unter Unsicherheit weitreichende Entscheidungen und müssen diese auch kommunizieren und vertreten. In der heutigen Folge von Fachfragen haben wir deshalb einen Gast eingeladen, der eine etwas andere Perspektive auf Businessfragen hat. Andreas Wolf ist Improvisationsschauspieler, Moderator und Trainer sowie Gründer des Münchner fastfood Theaters. Nun könnte man sicherlich meinen, dass Finanzexperten wohl mit kaum einem Bereich eine geringere Schnittmenge haben als mit der Schauspielerei. Ob das wirklich so ist und was sich Finanzexperten vielleicht doch von Schauspielern lernen können, erfahren Sie in dieser Folge.

 

 

» Zur Folge

 

+++ Mehr zu diesem Thema finden Sie in unserer Zeitschrift REthinking Finance.

 

Über FACHFRAGEN
In unserem Podcast stellen wir ausgewiesenen Experten je fünf Fragen zu aktuellen Brennpunkt-Themen aus Wirtschaft, Recht und Management. Wo brennt es und was muss man dazu wissen? Antworten und Handlungsvorschläge einfach, schnell und kurz. Jede Woche erscheint eine neue Folge; jeweils am Freitagmorgen. Durch die Fragen und Themen führen Sie Kerstin Pferdmenges und Andreas Weber. Einfach mal reinhören und informieren lassen.


FACHFRAGEN Podcast

Weitere Meldungen


Meldung

nx123nx/123rf.com


21.02.2024

Billigung der Richtlinie zur Stärkung der Verbraucher für den ökologischen Wandel

Mit der Richtlinie werden die Verbraucher u.a. vor irreführenden Umweltaussagen und unlauteren Behauptungen zum CO₂-Ausgleich geschützt.

weiterlesen
Billigung der Richtlinie zur Stärkung der Verbraucher für den ökologischen Wandel

Meldung

© Calado/fotolia.com


21.02.2024

EuGH zum Fehlen von Kündigungsgründen bei befristet Beschäftigten

Der EuGH stellt klar, dass die bloße temporäre Natur eines Beschäftigungsverhältnisses die schlechtere Behandlung befristet beschäftigter Arbeitnehmer nicht rechtfertigt.

weiterlesen
EuGH zum Fehlen von Kündigungsgründen bei befristet Beschäftigten

Steuerboard

Caroline Ruschen


21.02.2024

Keine Einkommensteuerpflicht bei Veräußerung einer Immobilie durch einen Miterben nach Erwerb eines Erbteils

Die Veräußerung einer geerbten Immobilie stellt Erben regelmäßig vor eine Reihe von Herausforderungen. Dies gilt insbesondere im Fall einer Erbengemeinschaft.

weiterlesen
Keine Einkommensteuerpflicht bei Veräußerung einer Immobilie durch einen Miterben nach Erwerb eines Erbteils

Haben wir Ihr Interesse für DER BETRIEB geweckt?

Sichern Sie sich das DER BETRIEB Gratis Paket: 4 Hefte + Datenbank