05.07.2017

Betriebswirtschaft, Meldung

EFRAG-Umfrage zu IFRS 9

Beitrag mit Bild

©takasu/fotolia.com

Die Europäische Kommission hat EFRAG um fachlichen Rat betreffend IFRS 9 und dessen Auswirkungen auf Investitionen in Eigenkapitalinstrumenten gebeten. Infolge dessen startet EFRAG nun eine Umfrage.

Die EFRAG-Umfrage zu IFRS 9 betrifft europäische Stakeholder. Gegenstand der Umfrage ist, in welchem Umfang Unternehmen Investitionen in Eigenkapitalinstrumente halten und ob die Einführung von IFRS 9 einen potenziellen Einfluss auf diese Eigenkapital-Investitionen haben wird. Teilnehmer dieser Umfrage können ihr Feedback gegenüber EFRAG bis 30. September 2017 abgeben. Weitere Details und Zugang zum Fragebogen finden Sie hier.

(DRSC vom 04.07.2017/ Viola C. Didier)


Weitere Meldungen


Andreas Kowallik


24.05.2024

Datenbestände der deutschen Finanzverwaltung für steuerliche Datenanalysen

Die Digitalisierung führt zu immer mehr elektronischen Datenbeständen, die der Fiskus sammelt und für die Besteuerung nutzt.

weiterlesen
Datenbestände der deutschen Finanzverwaltung für steuerliche Datenanalysen

Meldung

tanaratgraphy/123rf.com


24.05.2024

CSDDD: Zustimmung auf Ebene des Rats der Europäischen Union

Die Corporate Sustainability Due Diligence Directive (CSDDD) wird zu einer Überarbeitung des deutschen Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG) führen.

weiterlesen
CSDDD: Zustimmung auf Ebene des Rats der Europäischen Union

Meldung

© BillionPhotos.com/fotolia.com


24.05.2024

Referentenentwurf zur Bürokratieentlastungsverordnung

Insgesamt umfasst die Bürokratieentlastungsverordnung 25 Vorschläge, deren jährliche Entlastung für die Wirtschaft sich auf 22,6 Millionen Euro beläuft.

weiterlesen
Referentenentwurf zur Bürokratieentlastungsverordnung

Haben wir Ihr Interesse für DER BETRIEB geweckt?

Sichern Sie sich das DER BETRIEB Gratis Paket: 4 Hefte + Datenbank