• Home
  • /
  • Meldungen
  • /
  • Buch „Schadensersatz bei Kartellverstößen“

30.10.2018

Buch „Schadensersatz bei Kartellverstößen“

Abkommen mit USA zum „Austausch länderbezogener Berichte“ soll ratifiziert werden

©blende11.photo/fotolia.com

Die Zahl der Schadensersatzklagen bei Kartellverstößen ist in der letzten Zeit deutlich angestiegen. Die neu geschaffenen Regelungen der 9. GWB-Novelle tragen dieser Entwicklung Rechnung. Viele Unternehmen stehen nicht nur vor der Klärung offener Rechtsfragen, insbesondere die Umsetzung und Berechnung der Schadenssummen wirft in der Praxis regelmäßig Probleme auf.

Das Buch Schadensersatz bei Kartellverstößen liefert die juristischen und ökonomischen Grundlagen bei Verstößen gegen das Kartellverbot und zeigt praxiserprobte Methoden zur Schadensermittlung. Das Werk ist umfassend überarbeitet und aktualisiert worden und erscheint nun in der 2. Auflage.

Weitere Informationen zum Buch finden Sie hier

 


Weitere Meldungen


Der Betrieb


06.02.2023

JStG 2022: Steuererleichterungen für Fotovoltaikanlagen beschlossen!

Nun schon rückwirkend zum 01. Januar 2022 und nicht wie geplant erst zum 01. Januar 2023, tritt die vorgesehene Steuerbefreiung von der Einkommensteuer in Kraft. Zudem unterfallen dieser Steuerbefreiung nun auch Fotovoltaikanlagen auf Gebäuden, die nicht überwiegend zu Wohnzwecken genutzt werden, also auch gewerblich genutzten oder sonstigen Gebäuden.

JStG 2022: Steuererleichterungen für Fotovoltaikanlagen beschlossen!
Der Betrieb

Haben wir Ihr Interesse für DER BETRIEB geweckt?

Sichern Sie sich das DER BETRIEB Gratis Paket: 4 Hefte + Datenbank + App