• Home
  • /
  • Meldungen
  • /
  • Alternativen für die Bilanzierung von Eigenkapitalinstrumenten?

07.05.2019

Alternativen für die Bilanzierung von Eigenkapitalinstrumenten?

Alternativen für die Bilanzierung von Eigenkapitalinstrumenten?

©macgyverhh/fotolia.com

Die European Financial Reporting Advisory Group (EFRAG) hat einen Fragebogen zur Konsultation herausgegeben. Darin wird die derzeitige Bilanzierung bestimmter Eigenkapitalinstrumente unter IFRS thematisiert.

Im Fokus stehen Eigenkapital- und eigenkapitalähnliche Instrumente, die langfristig gehalten werden. Deren Bewertung (inkl. Ausweis von Wertänderungen) gemäß IFRS 9 wird hinterfragt, und es wird zugleich eine abweichende Bilanzierung bzw. Bewertung in die Diskussion gebracht. Zusätzlich hat EFRAG ein Hintergrundpapier veröffentlicht, in dem der Grund dieser Befragung – eine Anfrage der EU-Kommission – sowie bisherige Bedenken und mögliche Bewertungsalternativen in Bezug auf die derzeitige IFRS-Bilanzierung solcher Eigenkapitalinstrumente dargestellt sind.

Der Fragebogen kann – entweder vollständig oder in Teilen – bis 05.07.2019 online hier beantwortet werden.

(DRSC vom 07.05.2019 / Viola C. Didier, RES JURA Redaktionsbüro)

Unsere Empfehlung für tiefergehende Recherchen zum Thema Betriebswirtschaft:
Owlit-Modul „Bilanzrecht (Bundesanzeiger Verlag)“


Weitere Meldungen


Tarifvertrag, Tariflohn
©jonasginter/fotolia.com


30.09.2022

Leitlinien über Tarifverträge für Selbstständige

Die neuen Leitlinien sollen Solo-Selbstständigen Rechtssicherheit bieten, indem sie klarstellen, wann ihre Tarifverhandlungen wettbewerbsrechtlich unbedenklich sind.

Leitlinien über Tarifverträge für Selbstständige
Der Betrieb

Haben wir Ihr Interesse für DER BETRIEB geweckt?

Sichern Sie sich das DER BETRIEB Gratis Paket: 4 Hefte + Datenbank + App