14.09.2017

Betriebswirtschaft, Meldung

Änderungen am Code of Ethics

Beitrag mit Bild

©adiruch/fotolia.com

Das International Ethics Standards Board for Accountants (IESBA) hat aktuell eine öffentliche Konsultation (Exposure Draft) zu Änderungen am Code of Ethics zum Thema „Anreize“ gestartet (Proposed Revisions to the Code Pertaining to the Offering and Accepting of Inducements).

Mit den Änderungen wird ein umfassender Regelungsrahmen geschaffen, der alle Arten der Gewährung und Annahme von Anreizen erfassen und damit eine unangemessene Einflussnahme verhindern soll. Er findet gleichermaßen Anwendung auf Angehörige der wirtschaftsprüfenden Berufe (Professional Accountants in Public Practice) sowie der rechnungslegungsbezogenen Berufe (Professional Accountants in Business).

Zu den Regelungsvorschlägen kann gegenüber IESBA bis zum 08.12.2017 Stellung genommen werden.

(WPK vom 14.09.2017 / Viola C. Didier)


Weitere Meldungen


Meldung

©Alexander Limbach/fotolia.com


19.07.2024

Mehrheit der Mitarbeitenden befürchtet Stellenabbau wegen KI

Auf die Frage, ob der Einsatz von KI zum Verlust von Arbeitsplätzen führen wird, antwortet die Mehrheit der Befragten (59 %) in Deutschland mit einem „Ja“.

weiterlesen
Mehrheit der Mitarbeitenden befürchtet Stellenabbau wegen KI

Meldung

©peshkova/123rf.com


19.07.2024

Mehr Unternehmen nutzen Künstliche Intelligenz

In nahezu allen Branchen hat der Anzahl der Unternehmen zugenommen, die KI in ihren Unternehmensprozessen einsetzen.

weiterlesen
Mehr Unternehmen nutzen Künstliche Intelligenz

Meldung

©momius/fotolia.com


18.07.2024

E-Rechnung: DStV kritisiert BMF-Entwurf

Das BMF will die Digitalisierung des Geschäftsverkehrs vorantreiben. Dennoch enthält das Entwurfsschreiben zur E-Rechnung Aussagen, die zu Unsicherheiten führen.

weiterlesen
E-Rechnung: DStV kritisiert BMF-Entwurf

Haben wir Ihr Interesse für DER BETRIEB geweckt?

Sichern Sie sich das DER BETRIEB Gratis Paket: 4 Hefte + Datenbank